die Erben - PHELIAS ERBEN

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
Jedes Volk unseres wunderschönen und von Phelia geformten Landes schickt einen aus, teilzuhaben an der Reise. Dem Zug aller Gesandten durch das Land, um Rast zu machen und Rat zu halten mit denen, die der Reise nicht beiwohnen können. Ob nur zum Austausch von Geschichten, dem Anschluß an die Reise, um Hilfe zu erflehen oder Opfergaben darzubieten, jeder ist willkommen uns beizuwohnen, wenn wir die Reise für eine Rast unterbrechen. Derweil wir uns von den Mühen des Weges ein wenig Erholung gönnen stehen wir Euch mit Rat und Tat zur Seite. 
Auf der Reise anzutreffen sind

Gelenthiel
Erster seines Namens aus dem Geschlecht Aldons. Gesandter der Elben aus dem Jinkai-Wald. Ältester Nachkomme des Elbenfürstens Anluin.
Karm Wolfsjäger
Sohn von Rarmark Wolfsjäger, dem Anführer der drei Clans aus dem Norden.
Noch viele weitere werden unseren Weg begleiten, werden ihre Geschichten erzählen. Nicht alle werden zu jeder Zeit anwesend sein, sondern fern ihren Aufgaben nachgehen. Doch von ihrer Weisheit zehren wir alle zu jeder Stund und in unseren Liedern sind sie stets bei uns. Wo die Erben anzutreffen sind, das erfahret auf zauberhafte Weise hier.

 
Ehre und Stärke 
und möge Phelia stets Euer Schwert führen und Euren Feinden Ehrfurcht lehren. 



 
 
 
Impressum
Disclaimer
Kontakt
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü